STAR WARS: HAN SOLO – Beliebte Comic-Helden spielen im Film mit

Han Solo Spin-Off
© Walt Disney Studios Motion Pictures
Regisseur Ron Howard sorgt mal wieder für Zündstoff und neue Spekulationen zum neuen Han-Solo-Spin-off. Die beliebten Rebellen Tag und Bink könnten im kommenden Star-Wars-Spin-off eine Rolle spielen.

Auf Twitter veröffentlicht der Regisseur des kommenden Han-Solo-Spin-off’s ein Bild mit dem Titel „#tagandbink ?“. Auf dem Bild zu sehen sind zwei Personen in imperialen Uniformen, gemeinsam mit dem Regisseur. Die Zeichen stehen also gut für ein Wiedersehen mit Tag und Bink, den Helden aus den Star-Wars-Tales-Comics.

Tag und Bink sind zwei Rebellen, die sich zum Zeitpunkt des Überfalls auf die Tantive IV auf dem Schiff aufhalten. Als die Prinzessin und Botschafterin Leia Organa entführt wird, verkleiden sich die Beiden als imperiale Soldaten und sorgen für Chaos. Die beiden gehören zu den wenigen Überlebenden des Angriffs auf das Konsulatschiff.

Inzwischen hat Kevin Rubio auf den Tweet geantwortet, der offenbar begeistert ist. Es ist mitlerweile klar, dass Drehbuchautor Jon Kasdan und Regie-Assitent Toby Hefferman auf dem Foto zu sehen sind und vermutlich auch im Film auftauchen werden.

Das Spin-off zu Han Solo soll am 24. Mai 2018 in den Kinos erscheinen. Man darf sich auf den Cameo-Auftritt von Tag und Bink freuen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.