BATTLEFIELD 1 – Erweiterung zum Shooter offiziell vorgestellt

Battlefield 1
© Electronic Arts

Auf der E3 hat Electronic Arts im Rahmen der EA PLAY neue Infos zur Erweiterung zu Battlefield 1, In the Name of the Tsar, bekannt gegeben.

Die neue Erweiterung zu Battlefield 1, soll die umfangreicheste in der Geschichte von Battlefield 1 werden. Mit dem Zusatzpaket für den Shooter von EA, wird die russische Arme und das Frauen-Bataillon des Todes in Battlefield 1 eingeführt. Es ist das erste Mal, dass man eine Frau in Battlefield spielen können wird.

Desweiteren werden sechs neue Karten, elf Waffen, weitere Operation und Fahrzeuge ins Spiel implementiert. Ein neues Fahrzeug wird der Bomber, der den Namen Ilya Muromets trägt sein, während „Versorgungsabwurf“ der Name eines neuen Spielmodus ist. Vermutlich könnte es sich hierbei um einen Modus handeln, der dem Drop Zone-Mode aus Battlefront nahe kommt.

Um die Spieler bei Laune zu halten und die Community zu belohnen, will EA bis zum Release der Erweiterung nun regelmäßig Updates veröffentlichten und Events veranstalten.

Der Release für „In the Name of the Tsar“ ist für den September angesetzt.