DARTH VADER: DER SHO-TORUN-KRIEG – Der Kreuzzug des dunklen Lords

Star Wars Darth Vader: Der Sho-Torun-Krieg
© Panini Comics
Mit Darth Vader: Der Sho-Torun-Krieg erscheint ein weiterer Comic über den dunklen Lord der Sith. Der Comic zeigt wieder einmal die Brutalität und Skrupellosigkeit Darth Vaders.

Die Welt Sho-Torun bekommt die volle Macht des Imperiums zu spüren, nachdem diese sich widersetzt und weigert dem Imperium bedingungslos zu folgen. Kurzer Hand wird Darth Vader auf die Welt gesendert, auf der wertvolle Erze gefördert werden, die das Imperium benötigt, um dort für Ordnung zu sorgen. Vor Ort angekommen, metzelt sich dieser durch die Führungsebene der Bevölkerung und ernennt die jüngste Tochter der Herrscher zur Königin. Vader droht ihr, ihrer Welt schlimmeres anzutun, wenn sie sich ebenfalls gegen das Imperium stelle. Gemeinsam führen die beiden einen erbarmungslosen Krieg gegen den Rest der rebellierenden Erzbarone.

Star Wars Darth Vader: Der Sho-Torun-Krieg
© Panini Comics

Darth Vader so finster wie nie

Im Comic Darth Vader: Der Sho-Torun-Krieg wird wieder einmal deutlich, wo der dunkle Lord der Sith seinen Ruf her hat und dass es diesem auch zurecht inne hat. Für Fans Vaders sollte dieser Comic ein absoluter Pflichtkauf sein, da dieser die Persönlichkeit des dunklen Lords perfekt einfängt. Neben einer Menge Action und Gefechte, ist der Comic gespickt mit einer packenden Story, die ein weiteres düsteres Kapitel des Galaxis erzählt.

Der Zeichenstil des Comics ist mit dem bereits erschienener Star-Wars-Comics zu vergleichen und fängt die Atmosphäre der Geschichte super auf. Im Comic enthalten sind alle erschienenen Bände der Reihe Star Wars: Darth Vader – Der Sho-Torun-Krieg, dessen Geschichte auf ca. 136 Seiten erzählt wird. Erschienen ist der Comic am 29.08.2017 und kann seit dem in allen Comic-Läden und auf der offiziellen Panini-Website gekauft werden. Der Preis des Comics beläuft sich auf 14,99 Euro, also der normale Preis für Comicbände.