HARLEY QUINN & DIE HARLEY-GANG – Lustig & Blutig zugleich

Harley Quinn & die Harley-Gang
© Panini Comics

Der neue zu Harley Quinn erschienene Comic-Band, ist ist perfekte Mischung aus Humor und Action. Unser Review zum Comic der Clown-Prinzessin lest ihr hier.

Homorvoll, viele Anspielungen an andere Franchises und hin und wider blutig, so würden wir den Comic-Band Harley Quinn & die Harley-Gang in wenigen Worten beschreiben. Bereits am Anfang wird klar, dass sich der Comic so ernst nimmt, wie man Harley Quinn ernstnehmen kann.

Zur Story: Die Ex-Freundin des Jokers, der zu diesem Zeitpunkt im Gefängnis sitzt, will sich dem Guten zuwenden und ist mit dieser Aufgabe völlig überfordert. Auf Grund dessen ruft sie die Harley-Gang ins Leben, um gemeinsam mit dieser die Umgebung wieder sicherer zu machen.

Als erste Handlung legt sich die Truppe mit der „Hipster-Mafia“ an und will diese aus Brooklyn vertreiben. Nachdem dies erledigt ist, verschwindet Harley Quinn auf geheimnissvolle Weise und die Gang, bestehend aus sieben Mitgliedern und einigen Nebenfiguren, muss versuchen Harley zu finden. Die Crew gerät in ein lustiges und hin und wieder blutiges Abenteuer.

Harley Quinn & die Harley-Gang
© Panini Comics

Ein guter Zeichenstil, die Action, aber besonders die vielen Lacher und Anspielungen sind ein guter Grund bei diesem Exemplat zuzuschlagen. Wer sich für die Person Harley Quinn interessiert und sich über ihr Leben nach der Trennung des Jokers informieren möchte, der sollte sich diesen Band in jedem Fall einmal anschauen.

Der Comic-Band beinhaltet sechs Comics, die bereits einzeln erhältlich waren. Insgesammt kommt der Band auf 148 Seiten voller Action und einiger lustiger Stellen. Der Comic ist seit dem 6. Juni in jedem Comicbuch-Laden oder anderen Zeitungs- und Presseläden erhältlich und kostet 16,99 Euro.