STAR WARS: EPISODE VIII – THE LAST JEDI Review

Star Wars 8 Die letzten Jedi
© Disney

Wir durften uns vorab schon einmal den neuen Star Wars Teil The last Jedi ansehen und hier kommt unserer Review dazu. Vorab wollen wir euch aber nicht zu viel erzählen.

Die Widerstandskämpfer konnten unter Kommando von Admiral Leia Organa (Carrie Fisher) und des mutigen Einsatzes von Poe Dameron (Oscar Isaac) ein großes Schlachtschiff der First Order zerstören. Die Gegenseite hat unter General Hux (Domhnall Gleeson) und Kylo Ren (Adam Driver) das Hauptquartier des Widerstandes orten können und holt somit zum Gegenschlag aus. Der ehemalige Stormtrooper Finn (John Boyega) und die Schiffstechnikerin Rose (Kelly Marie Tran) begeben sich sich auf eine waghalsige Mission zum Mutterschiff der First Order um den Gegenschlag zu verhindern.

In der Zwischen Zeit hat Rey (Daisy Ridley) auf dem verlassenen Wasserplaneten Ahch-To den legendären Jedi Luke Skywalker (Mark Hamill) aufgespürt. Luke Skywalker fristet hier in einem verbittertem Einsiedlerleben alleine und ohne Schüler, seitdem er seinen ehemaligen Schüler Kylo an die Dunkle Seite verloren hat. Luke zeigt sehr wenig Interesse an Reys Bitte, sich dem Widerstand gegen die First Order anzuschließen und Rey als einen Jedi auszubilden. Darauf hin lässt Rey aber nicht locker,Sie tritt auf eine geheimnisvolle Weise mit ihrem Gegner Kylo in Kontakt. Es scheint als würde sie etwas miteinander verbinden. Verschweigt ihr Luke etwas?

Star Wars 8 Die letzten Jedi
© Disney

Eine Fortsetzung

Star Wars: The Last Jedi baut auf der Story von Star Wars: The Force Awakens und fesselt den Zuschauer in einem atemberaubenden zweieinhalbstündigen Mix aus Action und Emotion. Man freut sich eine Menge bekannter Charaktere wiederzusehen und zu erfahren was mit ihnen passierte und was noch mit ihnen passieren wird.

Der Titel des Films „Die letzten Jedi“ lässt vermuten, dass es sich nur um einen Jedi handelt, aber die Zweideutigkeit ist hier durchaus Programm. Wie es und ob es mit den Jedi weitergeht ist hier eines der Kernelemente des Filmes. Ist Luke Skywalker der letzte Jedi? Wird Rey ein Jedi oder gibt es vielleicht noch mehr?

Nicht desto trotz gibt es einige Schmunzler in dem Film, die durchaus gewollt sind und mit den Porgs war uns klar was dieses Jahr unter jedem Weihnachtsbaum landen wird.

Der Film wechselt zwischen atemberaubenden Sternenschlachten, Lichtschwert-Duellen und beklemmenden Machtduellen der beiden Antagonisten. Es schimmert das wohl vertraute Star-Wars-Feeling durch, und man merkt das die Macher um Regisseur Rian Johnson, hier etwas neues schaffen wollten und nicht bloß einen Abklatsch der früheren Filme. Und weil dies gelungen ist, freuen wir uns auf den nächsten Teil und wir hoffen mit Jedis.

Star Wars Episode 8 endet mit dem Gedenken an Admiral Leia Organa (Carrie Fisher)

Möge die Macht mit Euch sein.